Gut Auric befindet sich in der Nähe der Krefelder Rennbahn und am Rande eines
Naturschutzgebietes des Krefelder Stadtteils Verberg.

Die ehemals als "Marberthof"  und später als "Gestüt Taliho" unter der Leitung von Frau Ella
Gugel bekannte Reitanlage, wurde 2003 von Herrn Gerald Wagener erworben und gemeinsam
mit Frau Dr. Susanne Wagener aufwändig renoviert, erweitert und mit Liebe zum Detail neu
gestaltet. Es entstand das heutige "Gut Auric".

Der Schwerpunkt der Pferdeausbildung liegt in der Dressur, wobei ein Freispringtraining das
wir alle 14 Tage durchführen, zur Gymnastizierung und als Abwechslung im Trainingsplan der
Pferde nicht fehlt. Den Reitern stehen zwei Reithallen (20m x 60m und 20m x 40m) sowie ein
Außenreitplatz 20m x 60m zur Verfügung.

Als zusätzliche Bewegungsmöglichkeit und für das Konditionstraining stehen eine Führanlage
und ein überdachter Longierzirkel zur Verfügung. Eine Rennbahn von fast 2000 Metern Länge
an unseren Weiden komplettiert die Trainingsmöglichkeiten und dient gleichermaßen als
Spazierweg für Pferd und Reiter.

Jedes Pferd kann bei uns Weidegang genießen. Entweder allein, zu zweit oder in einer
kleinen Gruppe entspannen die Pferde vom Training. Die Weiden für die Hengste sind
zusätzlich mit Strom gesichert. Ergänzt werden die Freilaufflächen durch 6 Paddocks.

Bei uns kann jeder Reiter die Arbeit mit seinem Pferd genießen, egal ob Hobbyreiter oder
ambitionierter Turnierteilnehmer.